Zimmerazaleen sind kleine, dicht verzweigte Sträucher mit ledrigen, dunkelgrünen und immergrünen Blättern. Nach dem Kauf, stellen Sie die Azalee etwa zwei bis drei Tage an einen halbschattigen Ort mit einer Temperatur von zehn bis zwölf Grad Celsius. Anschließend können Sie die Pflanzen auch in wärmere Räume bringen. Wenn die Blüten voll entwickelt sind, vertragen sie auch Zimmer mit 20 Grad Celsius. Stellen Sie die Azalee nicht auf ein Fensterbrett über eine Heizung, das lässt Ihre Blüten schnell welken. Ab Mitte Mai können Sie sie in den Garten an einen halbschattigen Standort mit humoser und lockerer Erde setzen. Im Herbst werden die Azaleen anschließend wieder nach Drinnen geholt und kühl gestellt. 

Indische Azalee

27,99 €Preis
    • Facebook Basic
    • Vimeo Basic

    GÄRTNEREI KÖSTLER - 0049(0)8092 / 1873 - info@gartencenter-koestler.com